Kommunalpolitischer Kaminabend zu Gemeinwohl

Freitag
15.10.2021
18:30 ‐ 21:00 Uhr
Freitag, 15.10. ab 18:30 Uhr:

„Die gesamte wirtschaftliche Tätigkeit dient dem Gemeinwohl“ – so steht es in der Bayerischen Verfassung. Wie aber kann grüne Politik vor Ort dazu beitragen diesem Anspruch gerecht zu werden? Ein Konzept dafür bietet die Gemeinwohl-Ökonomie, anwendbar für Kommunen aber auch für Unternehmen.

Steffi König, kommunalpolitische Sprecherin des Landesverbands, lädt herzlich ein, am Freitag, 15. Oktober ab 18.30 Uhr, über die Chancen der Gemeinwohl-Ökonomie zu diskutieren, eure Erfahrungen auszutauschen.

Auch dieses Mal haben wir interessante Inputgeber*innen mit dabei. Eine davon ist Gabriele Bayer, Bezirksrätin und grüne Bürgermeisterin in der Gemeinde Postbauer-Heng. Sie stellt uns die Grundzüge der Gemeinwohl-Ökonomie vor und beschreibt, wie die Umsetzung in ihrer Gemeinde vorangetrieben wird.

Wie immer bleibt neben dem inhaltlichen Input auch genügend Zeit zum Austausch und zur Vernetzung.

Eingeladen sind alle, die grüne Politik in Bayerns Kommunen gestalten, Mandatsträger*innen ebenso wie die Vorstände von Bezirksverbands-, Kreisverbands- und Ortsverbandsebene.

Anmeldung: Alle Kommunalis erhalten automatisch die Einladungsmail vom Landesverband. Damit könnt ihr euch für die Veranstaltung anmelden.